Bittere BIO Aprikosenkerne

Bild:Bittere BIO Aprikosenkerne  Aus der Türkei, mit hohem Vitamin B17 Anteil, Handverlesenohne Einsatz von Pestiziden hergestellt. Bittere, herzförmige Aprikosenkerne sind die Kerne der unveredelten, säuerlich schmeckenden Wildaprikose. Die Wildaprikose ist die ursprüngliche Sorte der Aprikosen das heißt nicht, dass die Kerne aus Wildsammlung sind. Aprikosenkerne sind ein reines Naturprodukt. Trotzdem hat die WHO die Verzehrempfehlung auf ein bis zwei Kerne pro Tag festgelegt und schreibt folgenden Warnhinweis vor: Bittere Aprikosenkerne enthalten Blausäure. Sie können bei Verzehr zu Vergiftungserscheinungen führen. Nicht in der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Preis: 5,95 € Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt. Hier bestellen

Aktuelles

Gefährliche Düfte3000 künstliche Duftstoffe sind bekannt, aber nur 26 davon wurden


E-Learning

„Stoffwechsel - die Basis der Gesundheit“ Der Lehrgang wendet sich an Menschen, die sich generell für


Buchtipp

"Krebs - eine Umweltkrankheit?" von Klaus-Dietrich Runow Fast zwei Drittel aller Krebserkrankungen gehen auf Umwelteinflüsse zurück. Klaus-Dietrich


© PROBALANCE Institut GmbH 2021 | Oberer Seeweg 6, CH-8597 Landschlacht | | Tel.: +41 (0)71 525 06 75
website@probalanceconcept.com | www.probalanceconcept.com