Stifftung Warentest: Mineralöle in Kosmetika

Kritische Stoffe in Cremes, Lippen­pfle­gepro­dukten und Vaseline

Bild:Stifftung Warentest: Mineralöle in Kosmetika Die Stiftung Warentest hat 25 exemplarisch ausgewählte Kosmetika untersucht, die auf Mineralöl basieren. Alle sind mit kritischen Substanzen belastet, von denen einige sogar als potenziell krebs­er­regend gelten. Es handelt sich dabei um aromatische Kohlen­wasser­stoffe (MOAH). Die Tester fanden bis zu 15 000-mal so viel MOAH wie in Lebens­mittel-Tests der Stiftung Warentest gemessen wurde. test.de sagt, welche Produkte belastet sind. Erscheint in Ausgabe Juni 2015

E-Learning

„Stoffwechsel - die Basis der Gesundheit“ Der Lehrgang wendet sich an Menschen, die sich generell für


Buchtipp

"Krebs - eine Umweltkrankheit?" von Klaus-Dietrich Runow Fast zwei Drittel aller Krebserkrankungen gehen auf Umwelteinflüsse zurück. Klaus-Dietrich


© PROBALANCE Institut GmbH 2019 | Oberer Seeweg 6, CH-8597 Landschlacht | | Tel.: +41 (0)71 525 06 75
website@probalanceconcept.com | www.probalanceconcept.com