Patient muss Verantwortung übernehmen

Interview mit Klaus-Dietrich Runow, Umweltmediziner

Bild:Patient muss Verantwortung übernehmen In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt Klaus-Dietrich Runow, wie er seit fast drei Jahrzehnten in seinem Institut arbeitet. Dabei geht es ihm vor allem darum, dass der Patient mitdenkt. Interview mit Klaus-Dietrich Runow, Umweltmediziner - 25.10.2013 Er gilt als Pionier der Umweltmedizin: Klaus Dietrich Runow hat schon 1985 sein Institut für Umweltmedizin (IFU) gegründet. Jetzt hat er ein Buch mit dem Titel "Krebs - eine Umweltkrankheit?" geschrieben. Denn auch bei der Entstehung und Behandlung von Krebs finden die Umweltfaktoren nach Ansicht von Klaus-Dietrich Runow viel zu wenig Beachtung.

Fast zwei Drittel aller Krebserkrankungen gehen auf Umwelteinflüsse zurück. Klaus-Dietrich Runow zeigt, welche Faktoren das Krebsrisiko erhöhen und wie mit einer individuellen Nährstoff- und Entgiftungstherapie, einer anderen Lebensführung und einer Ernährungsumstellung die klassische Krebsbehandlung sinnvoll und wirksam begleitet werden kann, ohne dass es zu Wirkungsbeeinträchtigungen kommt. Dieses Buch hilft dabei, die eigenen problematischen Umweltfaktoren besser einzuschätzen, und es erklärt, was jeder selbst tun kann, um das eigene Krebsrisiko zu minimieren. Hier können Sie das Buch kaufen Hier können Sie das Interview anhören

E-Learning

„Stoffwechsel - die Basis der Gesundheit“ Der Lehrgang wendet sich an Menschen, die sich generell für


Buchtipp

"Krebs - eine Umweltkrankheit?" von Klaus-Dietrich Runow Fast zwei Drittel aller Krebserkrankungen gehen auf Umwelteinflüsse zurück. Klaus-Dietrich


© PROBALANCE Institut GmbH 2019 | Oberer Seeweg 6, CH-8597 Landschlacht | | Tel.: +41 (0)71 525 06 75
website@probalanceconcept.com | www.probalanceconcept.com